News

Die Übergangsfrist zur Zertifikatsumstellung ist abgelaufen

Seit September 2018 haben alle Zertifikate auf Basis der ISO 9001:2008 ihre Gültigkeit verloren. Die wichtigsten Änderungen der Revision ISO 9001:2015 im Überblick:

Die Unternehmensleitung wird deutlich stärker in die Verantwortung des Qualitsmanagements genommen und das Thema Chancen und Risiken wird auch schwerer gewichtet. Die Funktion des Qualitätsmanagementbeauftragten wird nicht mehr explizit gefordert. Zwischen Dokumenten und Aufzeichnungen wird nicht mehr unterschieden und es fallen beide unter den Begriff dokumentierte Informationen. Ein ganzheitlicher, prozessorientierter Ansatz wird wichtiger und verlangt mehr Detail. Der Aufbau und Gestaltung des Qualitätsmanagementsystems ist freier und flexibler, um das individuelle Umfeld jeder Organisation besser abbilden zu können.

Welche Bereiche im Umstieg am meisten Probleme gemacht haben, finden Sie hier:

Welche Anforderungen von ISO 9001:2015 machen Organisationen beim Umstieg am meisten Schwierigkeiten?