Umsetzung der EU-DSGVO

EU-DSGVO Das aus Unternehmersicht wohl heißeste Thema des Jahres: DATENSCHUTZ! Sollte es zumindest sein, denn bis zum 25. Mai 2018 muss jedes Unternehmen ein Datenschutzmanagementsystem aufgebaut haben. Sinn und Konsequenzen sind mittlerweile bekannt, aber der Weg zur richtigen Umsetzung auch? Hier unser 'best practice' Umsetzungsleitfaden: Schritt 1: Ist-Zustand auditieren Fragen Sie sich: Wo in meinem Unternehmen
Weiterlesen

Risikomanagement und KRITIS

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden. Dazu gehört zum Beispiel das Gesundheitswesen, Strom- und Wasserversorgung etc... Laut dem IT-Sicherheitsgesetz werden KRITIS-Betreiber aufgefordert, einen Mindeststandard an
Weiterlesen

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist für den Datenschutz vorbenannt?“

DSGVO – Der Datenschutzbeauftragte wird’s schon richten. So ist der ein oder andere der Meinung, wenn er einen Datenschutzbeauftragten bestellt, ist alles geregelt und erledigt. Frei nach der Devise, der wird das schon machen und wenn nicht, ist der Datenschutzbeauftragte dran. Weit gefehlt! Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und das überarbeitete Bundesdatenschutzgesetz
Weiterlesen

Der individuelle Weg zu agiler Software-Entwicklung

Der Umbruch von traditioneller zu agiler Software-Entwicklung stellt insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen vor vielschichtige Herausforderungen. ProKoB hilft Ihnen dabei, Qualität, Time-to-Market und Kundenbeziehungen zu verbessern, sowie Projekte inhouse zu demokratisieren. ProKoB, ein vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt, im Bereich KMU Innovativ hat sich genau damit beschäftigt. Nähere
Weiterlesen