News

Klinikum Landshut remote erfolgreich ins Projekt

Covid-19 macht es uns allen nicht leicht. Kontakt- und Reisebeschränkungen verzögern viele Aufgaben und Projekte. Unser Kunde Klinikum Landshut beweißt pragmatisch und unkompliziert, dass man mit Teams und TeamViewer auch unproblematisch Projekte remote weiter- bzw. durchführen kann.

Natürlich pflegen wir lieber und gerne die persönlichen Kontakt vor Ort, aber auch wir müssen uns hier umstellen, um die neuen und laufenden Projekte zu begleiten. Regelmäßige Meetings online per Videokonferenzen zeigen, dass die Einführung und Betreuung eines Qualitätsmanagement Systems mit dem Informer auch bei komplexeren Migrationen bestehender Inhalte effektiv möglich ist.

Das bestärkt uns darin, dass wir in dem neuem Normal zusammen weiter kommen können! Wir freuen uns jedenfalls in der schwierigen Zeit unseren Beitrag leisten zu können und Informationsmanagementsysteme für die Anwender verfügbar zu machen. Nach der Devise: Nicht warten, machen!