none
Die Software Informer ist ein webbasiertes Unternehmensportal. Der Informer zeichnet sich durch die Integration von Anwendungen, Prozessen und Diensten aus und ermöglicht dem Unternehmen einen gemeinsamen, personalisierten Zugang zu Daten. Er koordiniert die Suche und die Präsentation von Informationen. Individuelle Anforderungen werden durch die gezielte Verknüpfung und den Datenaustausch über eine Portalplattform umgesetzt. Darüber hinaus bietet der Informer fertige Module für EU-DSGVO-Management, Dokumentenmanagement, Auditmanagement, Risikomanagement und Feedbackmanagement.
  1. Unterschiedliche Rollen und Benutzerrechte
  2. Die für mich relevanten Handbücher und Dokumente werden angezeigt
  3. Aktuelle Statusinformationen
1
2
3
Inhalte und Dokumente gängiger Formate werden dem Nutzer stets aktuell direkt angezeigt. Ein Dokumentenvergleich zu älteren Versionen ist jederzeit möglich.
Verwaltung und automatisierte Wiedervorlagen aller Dokumente im Unternehmen Ein Cockpit zum schnellen Erledigen meiner anstehenden Aufgaben
Live Status der Dokumente im Lenkungsprozess

Inhalte und Eigenschaften werden getrennt bearbeitet.
Eigenschaften können beliebig erweitert werden.
Redakteure konzentrieren sich auf die Inhalte.

Den Status aller gelenkten Dokumente immer im Blick

Leichte Installation und Datenaustausch mit bestehenden Systemen

Die Software ist über ein zentrales Setup einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Offene technische Schnittstellen (SQL Views, REST Web API’s, Active Directory Replikation) ermöglichen die Kommunkation in einer heterogenen IT Umgebung.

Intuitive, orts- und geräteunabhängige Nutzung

Durch eine zentral laufende und vertikal skalierbare Webplattform steht das System jedem Nutzer über den Webbrowser auf beliebigen Endgeräten zur Verfügung.

Dabei ist der Zugriff auf das System jederzeit durch verschlüsselte Kommunikation in Ihrer IT Umgebung oder Ihrem Cloud-Anbieter möglich.

Kontinuierliche und umfängliche Unterstützung und Beratung

Software Lösungen, die komplexe Prozesse in Unternehmen unterstützen sollen, bedürfen zur Implementierung und Umsetzung kompetente Beratung.

Da die Entscheidung für eine Plattform keine Buy & Try Aufgabe ist, ist es für Kunden wie auch für uns als TQsoft wichtig, das Projekt durch inhaltliche und technische Unterstützung zum Erfolg zu bringen.

Vielseitig intern und extern einsetzbar

Sie haben Probleme mit der Vertragsverwaltung? Der Rechnungseingangskontrolle, dem Urlaubsantrag, dem Personalantrag, dem Projektantrag oder der Personalrekrutierung?

Sie benötigen eine Lösung für die bessere Bearbeitung Ihres Investitionsantrags? Oder für Ihre Auftragsdisposition, Ihr Verbesserungsmanagement (KVP), Ihren Budgetantrag, Ihren Personalverkauf? Oder für das betriebliche Vorschlagswesens (BVW) oder die Steuerung des Freigabeprozesses bei Dokumenten?

Die Ablage von Informationen in der infoBase (Informer Dokumentenmanagement) und die Abbildung von Workflows im infoPilot (zentrale Workflow-Engine) ermöglicht den Einsatz des Informers in nahezu jeder Abteilung zu vielschichtigen Themen.

Modularer Aufbau und leichte Erweiterbarkeit garantieren eine passgenaue Lösung

Sie wollen noch weitere Arbeitsbereiche Ihres Unternehmens optimieren? Der Informer bietet jederzeit weitere Module zum sofortigen Einsatz an. Somit können Sie mit dem Informer Ihre initialen Anforderungen, zum Beispiel den Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems aufbauen und zukünftig ohne weitere Lizenzkosten weitere Themen mit dem Informer integrierten Module umsetzen. Weboberbflächen und Lösungen von anderen Herstellern können zudem nahtlos in die Plattform integriert werden, damit der Benutzer hier über ein System alle unternehmensweiten Informationen, Prozesse und Abläufe nutzen kann.

Strukturiert zusammenarbeiten, Informationen teilen und Wissen hervorbringen

Wissen ist eine der wenigen Ressourcen, die sich vermehrt, wenn man sie teilt!

Wenn Mitarbeiter “zusammenkommen“, entstehen Informationen. Damit daraus Wissen für das Unternehmen entstehen kann, muss es anderen verfügbar gemacht werden.

Durch die Unterstützung der Informations-Aufbereitung über Workflows sowie über die einheitliche und gegliederte Ablage der Informationen im Informer, erreichen unsere Kunden dieses Ziel: aus Informationen wird Unternehmens-Wissen!

Integriertes Managementsystem

Der informer bildet mit seinen Lösungen das ideale Integrierte Managementsystem ab.

Unser Ansatz geht weg von einzelnen, isolierten Managementsystemen, hin zu einem schlankeren, effizienteren Management!

Unsere Ziele sind Effizienz- und Qualitätssteigerungen durch die Optimierung der Prozessabläufe.

Die verschiedenen Managementsysteme (z.B. DatenschutzmanagementQualitätsmanagement, Umweltschutz-Management, Arbeitssicherheit-Management, Energiemanagement, …) werden von uns zu einer integrierten Gesamtlösung verbunden.

Sie profitieren von einem reduzierten personellen, zeitlichen und finanziellen Aufwand durch die Nutzung von Synergien und die Bündelung von Ressourcen.

Informationen einheitlich und verständlich zur Verfügung stellen

Durch den Informer können die Informationen, die von den Nutzern (Redakteuren) erstellt werden, unabhängig von der Darstellung (Layout) im System abgelegt werden. Durch diese Trennung von Layout und Inhalt können alle Informationen einheitlich dargestellt werden. Die Redakteure können sich so auf die Inhalte konzentrieren, und das Unternehmen kann sicherstellen, dass das CI und der Aufbau der Informationen gleichbleiben.

 

Einfache und einheitliche Abbildung von Arbeitsabläufen führt zu hoher Nutzerakzeptanz

Die richtige Nutzung einer Software, besonders im Unternehmenseinsatz, muss durch die Mitarbeiter erlernt werden. Das ist zwar auch beim Informer der Fall, allerdings reduzieren wir diese Herausforderung, da der Informer-Nutzer auf alle Informationen, alle Workflows und alle Anwendungen in gleicher Weise zugreift. Dadurch lassen sich auch neue Informationen / Workflows / Anwendungen “ausrollen“, ohne dass die Mitarbeiter die Nutzung der Software erneut lernen müssen. Der Erfolg der effektiven Nutzung sorgt bei den Mitarbeitern für Zufriedenheit und Akzeptanz der Software.

Eine Plattform statt vieler Einzellösungen

Neben den bereits erwähnten positiven Effekten von einer Plattform für viele Themen, gilt es darüber hinaus den operativen Betrieb und die Kosten zu betrachten. Statt für jedes Thema eine eigene Software einzusetzen, welche, jede für sich, die Betreuung und den Support der Nutzer bedarf, bieter der Informer die Chance der Bündelung und Reduzierung des Aufwands.

Tip: Zur Berechnung der Investition können Sie ein Excel Dokument zur Ermittlung der Kosten und Einsparungen hier herunterladen.

Rückruf

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz [at] tqsoft [dot] de widerrufen.