News

Auf die Krise reagieren

Man hört und liest es überall, die aktuelle Corona Krise erzeugt verwaiste Büros und birgt die Herausforderung die Arbeit im Home Office oder an dezentralen Orten zu meistern.

Es ist zudem schon eine merkwürdige Situation, dass Datenschutz auf einmal weniger wichtig ist, wenn kurzfristig Lösungen gefunden werden müssen, um weiterhin kollaborierend mit den Kollegen arbeiten zu müssen.

Große Nachfrage erfreuen sich Toosl zur direkten Kommunikation, bei denen sich Tools wie Slack oder Teams anbieten. Es bedarf es zudem aber oft auch strukturierte Prozesse und zentrale Informationssysteme.

Der Informer bietet hier über VPN onPremise oder über die Cloud bereits vielen unserer Kunden die Möglichkeit die dezentrale und asynchrone Arbeit zu unterstützen.

Sollten Sie kurzfristig ein System benötigen, stellen wir Ihnen in der Cloud ein System für die ersten 8 Wochen Lizenzkostenfrei zur Verfügung um schnelltsmöglich den Betrieb dezentral wieder aufnehmen zu können. Die Kosten für ein Cloud-System (Microsoft Azure) werden hierbei ohne Aufschlag kostengünstig weiter gereicht. Melden Sie sich einfach bei uns, um die weiteren Schritte hierfür zu planen.

Für bestehende Informer Installation haben wir zudem Ressourcen zusätzlich frei gemacht, damit unsere Kunden hier kurzfristig Unterstützung erhalten können.

Notfall Teams für die Pflege

Unsere Kollegen aus dem Team HLth.care bauen darüber hinaus Notfall Teams auf. Selbst wenn Sie nicht in der Medizin arbeiten, bitte weitersagen!
Mehr Informationen zu dem Thema unter https://hlthcare.club/#pandemieteam