News

Einstellungs- und Verhaltensänderung zur Qualität

Die DGQ hat am 27. Februar eine Veranstaltung mit dem Thema, Einstellungs- und Verhaltensänderung zur Qualität: Ein Unternehmen lernt neue Gewohnheiten“, durchgeführt.

Der Vortrag der Referentin Claudia Metzger, Projektleiterin, von t&t Organisationsentwicklung gab Anregungen dazu, wie wir:

  1. Das Qualitätsbewusstsein von Mitarbeitern und Führungskräften erhöhen
  2. Den Blick aller Beteiligten für Fehlerrisiken schärfen
  3. Eine „Verantwortungsgemeinschaft Qualität“ erschaffen und erhalten

Dabei steht der Faktor Mensch ganz klar im Mittelpunkt und  Qualität kann als Thema auch nicht einzeln betrachtet werden. Sie steht immer in Wechselwirkung mit allen anderen betrieblichen Themen und somit auch mit der Kultur des Unternehmens. Arbeit an der Qualität heißt damit auch immer Arbeit an der Qualitätskultur, was wiederum Auswirkung hat auf Produktivität, Durchlaufzeiten, Liefertreue, etc..

Die DGQ gibt regelmäßig spannende Impulse und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen.

Informieren Sie sich hier über die nächsten Veranstaltungen:

DGQ-Regionalkreis Rhein-Nahe