Referenzen

Agentur Webfox entscheidet sich für Informer

Ein agiles Unternehmen muss sich stets voll auf seine Kunden und Projekte konzentrieren. Da muss die Organisation im Hintergrund stimmen und das Unternehmen zu schnellen Handlungen befähigen. Mit dem informer kann Webfox dynamisch und wendig auf Wachstum und Veränderungen am Markt reagieren.

Anfangs war die Webfox „nur“ auf der Suche nach einem Ticket System. Nebst klassischer Software Evaluierung kam auch der Gedanke auf, die Abläufe nicht auf die Software, sondern die Software auf die Abläufe abzustimmen. Durch eine Empfehlung aus früheren Projekten nahm die Webfox Kontakt zu TQsoft auf. Die Anforderungen waren schnell geklärt und in einem Prototyp mit dem Informer abgebildet. Dann passierte es. Webfox erkannte welche Möglichkeiten mit dem Informer gegeben waren und erweiterten ihre Wünsche schnell um weitere Themen.

Ohne Kostenexplosion und mit der gleichen Softwarelizenz wurden nun auch Projektmanagement (Steuerung und Aufwandserfassung, Berichtswesen) und Wissensmanagement (Wikis, Kundendatenbanken, Ergebnisse uns Aufzeichnungen) abgebildet bzw. aufgebaut.

Andrea Niroumand dazu

Mit dem Informer haben wir einen wirklichen Glücksgriff getan, denn er bildet optimal unsere Businessprozesse ab. Was bisher verstreut durch Wikis, Datenbanken, auf dem lokalen Server, Excel- und Kontaktlisten oder in anderen Lösungen abgebildet wurde, vereint der Informer alles unter einem Dach. Der Zugriff erfolgt webbasiert. Als Cloud-Lösung ist der Informer somit komplett unabhängig von der lokalen Infrastruktur. Es ist aber gut zu wissen, dass er auch lokal laufen könnte. Wir mögen diese Flexibilität. Die Zusammenarbeit in Projekten mit Externen lässt sich mit dem Informer besser organisieren. Was uns zusätzlich überzeugt, ist die Agilität und Skalierbarkeit. Wenn wir wachsen, wächst somit auch der Informer gleich mit uns!

Webfox_Profil