Autoryrausch

Abzocke durch die „Datenschutzauskunft-Zentrale“ bezüglich DSGVO „Basisdatenschutz“

Beim Thema DSGVO gibt es immer noch viel Unsicherheit in den Unternehmen. Aktuell wird versucht dies auszunutzen, indem per Fax ein angeblicher Basisdatenschutz angeboten wird. Achtung, hierbei handelt es sich um eine Abzocke mit kostenpflichtigen Abos.

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dagmar Hartge, sagt dazu:

„Einen „Basisdatenschutz“ sieht die Datenschutz-Grundverordnung nicht vor. Vielmehr waren ihre Anforderungen bis zum 25. Mai 2018 von allen Unternehmen gleichermaßen umzusetzen. Wer dem noch nicht nachgekommen ist, sollte die Umsetzung jetzt zwar unbedingt in Angriff nehmen. Dabei geht aber Gründlichkeit vor Schnelligkeit. Eine gesetzliche Frist für Nachbesserungen gibt es ebenso wenig wie eine Grundlage für die Erfassung von Gewerbebetrieben. Suggerieren Werbeangebote das Gegenteil, ist Vorsicht angebracht.“

Weiterführende Infos finden Sie unter:

Aktueller Artikel zur Thematik vom Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland Pfalz

 

Weiterlesen

Arbeitszeit ist Lebenszeit

Die DGQ hat am 6. September eine Veranstaltung mit dem Thema Arbeitszeit ist Lebenszeit: Lifestyle for Quality“ durchgeführt.

Der Vortrag des Referenten Robert Kerneder, Geschäftsführer der zweikern KG, gab Anregungen dazu wie wir:

  1. Unternehmenskultur verstehen
  2. Unternehmenskultur entwickeln
  3. Veränderungsprozesse anstoßen

Aber warum ist Unternehmenskultur so wichtig? Die Kultur hat Auswirkungen darauf wie wohl sich Mitarbeiter im Unternehmen fühlen und wie Leistungsbereit diese sind. Jemand der bereits innerlich gekündigt hat wird nur schwer zu motivieren sein und keine innovativen Ideen und Impulse ins Unternehmen tragen. Um konkurrenzfähig zu bleiben wird der Faktor Kreativität und Innovation ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sein, welcher aber nicht erzwungen werden, sondern nur durch ein passendes Umfeld wachsen kann. Der Fisch stinkt vom Kopf, deshalb müssen Veränderungen immer von der Führung getragen und unterstützt werden, ansonsten ist der Veränderungsprozess zum scheitern verurteilt. Gerade mit Blick auf das Arbeitsschutzgesetz und der Anstieg an psychischen Erkrankungen, sollte eine ernsthafte Analyse in Betracht gezogen und Fehlentwicklungen entgegengesteuert werden.

Die DGQ gibt regelmäßig spannende Impulse und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen.

Informieren Sie sich hier über die nächsten Veranstaltungen:

DGQ-Regionalkreis Rhein-Nahe

Weiterlesen

Microsoft stellt deutsche Treuhänder-Cloud ein

Trotz der NSA Affäre und Edward Snowden, trotz Sensibilisierung seitens der DSGVO (GDPR).

Microsoft beendet sein Engagement und bietet Neukunden keine Möglichkeit mehr, die Leistungen bei dem Treuhand Partner T-Systems mehr zu nutzen. Wie das Unternehmen in ihrem Blogbeitrag meldete, stehen Bestandskunden die Dienste allerdings weiter zur Verfügung. Das Angebot ist allerdings zum Auslaufmodell geworden.

Ob die mangelnde Nachfrage dem Aufpreis geschuldet war oder Kunden einfach keine Notwendigkeit sehen besondere zusätzliche Maßnahmen zu treffen ist nicht sicher zu sagen, aber der Rückzug zeigt die Tendenz im Markt, dass Cloud Angebote der großen Anbieter global genutzt werden.

Auch die eher zurückhaltenden deutschen Unternehmen setzen auf globale Lösungen und sichern im Bedarfsfall ihre Daten durch Verschlüsselung, anstatt den Standort als relevant zu deklarieren, was von Experten meist als trügerisch kritisiert wurde.

Weiterlesen